RO Kreis Unna 2009: Eröffnungveranstaltung

Eröffnungsfeier der Ruhrolympiade 2009 im Kreis Unna

Eröffnungsfeier der Ruhrolympiade 2009 im Kreis Unna

Lünen.
Die 46. Ruhrolympiade ist eröffnet. Am Montagabend erfolgte in der Lüner Rundsportalle der offizielle Startschuss.

Die üblichen Begrüßungs- und Eröffnungsreden, eine gedehnt vorgetragene Vorstellung der Wettkampfstätten mit Unterstützung einer Leinwandpräsentation durch die Moderatoren Bruno Knust und Günter Langkau sowie einige hochwertige, sportliche Einlagen bildeten eine lockere Mischung der Eröffnungsveranstaltung. Begleitet von der Musik der Bigband der Geschwister-Scholl-Gesamtschule, die man schon mögen musste, wurden die teilnehmenden Städte und Kreise vorgestellt.
Feierlich wurde es, als, als Johannes Kusber (Sportjugend Kamen) das olympische Feuer in die Halle trug und anschließend der 20-jährige Lüner Volleyballer Philipp Espeter den feierlichen Eid für die „ruhrgebiets-” Olympischen Spiele sprach, die somit auch offiziell eröffnet wurden. Die sportlichen Beiträge wurden durch die Sportakrobaten des SAV Lünen präsentiert. Danach rückte Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick in seiner Eröffnungsrede seine „sportbegeisterte Stadt Lünen” ins rechte Licht .
Zum Abschluss der Veranstaltung präsentierten zunächst die erfolgreichen Voltigierer des RuF Altlünen ihre turnerischen Fähigkeiten und nachfolgend lieferte sich eine Volleyballauswahl des Kreises Unna einen sportlichen Wettkampf mit den Nachwuchstalenten des TSV Bayer Leverkusen.

Sportakrobaten des SAV Lünen

Voltigierer des RuF Altlünen